cv

Ute Vauk-Ogawa

born in Jakarta, grew up in Myanmar and Afghanistan, lives in Berlin
1984 -1990 study of sculpture at the Munich Academy of Fine Arts,
Master class student, diploma
1984 scholarship, Bavarian State Ministery (Salzburg)
1995 / 2000 recognition award, Nürnberger Nachrichten
2002 Art Prize, Nürnberger Nachrichten
2002 / 2015 work stay in Japan
2000-2007 studio funding, Bavarian Art Fund and the City of Munich
2008 and ongoing, studio funding, Berlin Senate
2011 / 14 / 16 project funding, Berlin Project Fund for Cultural Education
2019 project funding “ Kultur macht stark”, Federal Ministery of Education and Research


geboren in Jakarta, aufgewachsen in Myanmar und Afghanistan, lebt in Berlin
1984-1990 Studium der Bildhauerei, Akademie der bildenden Künste München
Meisterschülerin, Diplom
1984 Stipendium d. Bayerischen Staatsministeriums (Salzburg)
1995 / 2000 Anerkennungspreis der Nürnberger Nachrichten
2002 Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
2002 / 2015 Arbeitsaufenthalt in Japan
2000-2007 Atelierförderung des Kunstfonds Bayern und der Stadt München
2008 und fortlaufend Atelierförderung durch den Berliner Senat
2011 / 14 / 16 Projektförderung durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
2019 Projektförderung “Kultur macht stark“, Bundesministerium für Bildung und Forschung